fbpx

Projektstudie Regenbogenhaus Stuttgart

Seit Jahrzehnten setzt sich die Stuttgarter LSBTTIQ*-Community für mehr Sichtbarkeit, Respekt und Wertschätzung von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt ein. Dieses wichtige und gemeinschaftliche Engagement brachte vielfältigste Organisationen sowie Kooperationen über verschiedene gesellschaftliche Bereiche hervor und führte zu einer breiten Vernetzung.

Was fehlt ist ein Ort, an dem die Fäden zusammenlaufen. Hierfür könnte das Regenbogenhaus Stuttgart die Lösung sein.

CSD-Saison 2021: Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart

Aus einer anfänglichen Idee zu einem „Regenbogenhaus“ entwickelte sich im Laufe der Zeit eine gemeinsame Vision zahlreicher Community-Organisationen in der Stadt. Mittlerweile wird an einer Machbarkeitsstudie gearbeitet, gefördert von der Landeshauptstadt Stuttgart im Rahmen des kommunalen Doppelhaushalts 2020/2021, hinsichtlich der Notwendigkeit und Realisierungsansätzen eines Regenbogenhauses. Der CSD Stuttgart ist Teil der Steuerungsgruppe, welche die Studie und das Projekt im Allgemeinen intensiv begleitet und fördert.

Das Haus soll ein offener Ort der Begegnung, des Austauschs, der vielfältigen Kultur und kurzer Arbeits- und Kommunikationswege für haupt- und ehrenamtlich Engagierte, aber auch der persönlichen Beratung und des verlässlichen Schutzes sein.

Weitere Informationen zum Regenbogenhaus Stuttgart zeigt anschaulich das Erklärvideo zum Projekt https://vimeo.com/488180026. Zahlreiche Hintergründe bietet außerdem die Webseite www.regenbogenhaus-stuttgart.de.

Erstes Treffen des Fachbeirates

Am Montag, den 7. Dezember 2020, fand sich erstmals der Fachbeirat zur Machbarkeitsstudie für ein Regenbogenhaus in Stuttgart in einer virtuellen Sitzung zusammen. Neben Vertreter*innen der LSBTTIQ*-Community sind die Stadtpolitik (Gemeinderat) und zahlreiche weitere gesellschaftliche Gruppen beteiligt wie beispielsweise IBA27 Stuttgart, Bürgerstiftung Stuttgart, ISD Stuttgart - Initiative Schwarze Menschen in Deutschland, Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg und viele mehr.

Dieser erste Austausch war ein gelungener Auftakt des Projekts, der einen vielversprechenden Grundstein gelegt hat. Im nächsten Schritt soll in den kommenden Monaten ein breiter Beteiligungsprozess folgen, um möglichst viele Menschen, Gruppen und Organisationen in das Vorhaben einzubinden.

TERMINKALENDER

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
5
6
10
12
13
15
20
22
29

Wichtige Termine

16. Juli bis 1. August 2021 • CSD-Kulturtage

16.7.2021 • CSD-Empfang im Stuttgarter Rathaus

31.7.2021 • CSD-Demonstration (Polit-Parade) - Innenstadt

31.7. + 1.8.2021 • CSD-Straßenfest (Hocketse) - Schlossplatz

Video Gallery

Online-Pride 26.07.2020 “Das ganze Programm”

Online-Pride 26.07.2020 “Das ganze Programm”

More details
Online-Pride 25.07.2020 “Das ganze Programm”

Online-Pride 25.07.2020 “Das ganze Programm”

More details
CSD-Studio • Großes Finale im CSD-Studio

CSD-Studio • Großes Finale im CSD-Studio

More details
CSD Stuttgart 2020: “Empfang im Rathaus”

CSD Stuttgart 2020: “Empfang im Rathaus”

More details
Grüße aus dem Organisationsteam

Grüße aus dem Organisationsteam

More details
CSD-Neujahrsempfang • Vielfaltsbarometer

CSD-Neujahrsempfang • Vielfaltsbarometer

More details
CSD Stuttgart in der Tagesschau

CSD Stuttgart in der Tagesschau

More details
Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie 2020

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie 2020

More details
CSD Stuttgart 2020 • Trotz Corona: Wir verstärken weiter!

CSD Stuttgart 2020 • Trotz Corona: Wir verstärken weiter!

More details

Search